This site uses cookies to provide services, collect traffic data, and personalize ads. You agree by using this site.
More information

Zurück zur Artikelliste
08. 04. 2019

Gesundheit kennt keine Grenzen

Bei der Sorge um Ihre Gesundheit geht es nicht nur um die Ernährung, Sport oder darum, den besten Arzt der Stadt zu finden. Es kann auch bedeuten, auf Reisen zu gehen, um eine Behandlung zu finden, die nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele gut tut.

Wir sind es gewohnt, online einzukaufen, Lebensmittel zu bestellen und Dinge zu kaufen, die vom anderen Ende der Welt bis zu uns nach Hause geliefert werden. Wir haben das Gefühl, dass alles, was wir wollen, nur einen Klick entfernt ist und jedes Problem leicht gelöst werden kann. Aber was ist, wenn wir zu Hause nicht das bekommen, was wir wollen? Wenn der Wunsch so stark ist, dass wir bereit sind weit zu reisen, um diesen besonderen Wunsch zu erfüllen?


Wenn wir uns mit dem Thema Unfruchtbarkeit befassen, wird schnell klar, dass die Suche nach der besten Behandlung auch im Ausland stattfinden muss. Nur so kann eine Behandlung gefunden werden, die perfekt zu unseren Bedürfnissen passt. Diese Erfahrung kann so viel mehr als nur eine Behandlung sein, denn die Suche zeigt viele attraktive Reiseziele auf.


Von dieser einzigartigen Erfahrung können wir sogar noch mehr profitieren, wenn wir unsere wertvollste Ressource investieren: unsere Zeit! Die Erfüllung des Kinderwunsches und dabei neue Länder zu bereisen ist die perfekte Kombination.


Viele sind abgeschreckt von einer Behandlung im Ausland. Ist sie logistisch umsetzbar? Kann einfach ein Beratungsgespräch vereinbart werden? Wie lange soll man nach dem ersten Gespräch warten? Welche Klinik soll man wählen? Was passiert, wenn man Arzt/Ärztin nicht mag? Wie schwierig ist es, mit der sprachlichen Barriere umzugehen?
Man stellt wirklich jeden Aspekt in Frage, besonders wenn man allein ist.
Die Antworten auf diese Fragen sind überraschend einfach zu finden. Vielleicht wäre es vor einigen Jahren ungewöhnlich oder sogar tabu gewesen, sich auf der Suche nach medizinischer Behandlung ins Ausland zu begeben. Heute ist es jedoch keine große Sache. Der Medizintourismus ist in vielen Bereichen weit verbreitet. Einige der Spezialisierungen:

  • Ästhetische Chirurgie
  • Zahnmedizin
  • Kardiovaskuläre Behandlung
  • Reproduktionsmedizin
  • Gewichtsabnahme
  • Scans, Tests, Gesundheitsvorsorge und Zweitmeinungen
  • Onkologische (Krebs-)Behandlungen

 

So viele Entscheidungen ...
Bei so vielen Möglichkeiten in Bezug auf die verschiedenen Reiseziele wird es schwierig, die beste Option zu wählen.
Immer mehr Menschen begeistern sich für „exotische“ Orte, statt wie bisher beispielsweise für Großbritannien. Die beliebtesten IVF-Reiseziele im Medizintourismus sind Länder wie Tschechien, Italien und Spanien. Sie sind bekannt für ihre freundliche Betreuung der ausländischen Patienten. Des Weiteren verfügen sie über medizinische Einrichtungen von hoher Qualität. Viele Behandlungen sind in diesen Ländern günstiger als im Heimatland und außerdem kann man die medizinische Behandlung mit einem erholsamen Urlaub verbinden, was für viele Patienten sehr verlockend ist.

Faktoren, die bei der Auswahl eines Reiseziels und einer Klinik zu berücksichtigen sind:

 

  • Örtliche Gesetzgebung, die sich in den verschiedenen Bereichen unterscheidet, z. B. der Reproduktionsmedizin
  • Anzahl der internationalen Patienten
  • Politische Transparenz und soziale Stabilität
  • Infrastruktur für Touristen
  • Reputation, sowohl des Reiseziels als auch der Klinik
  • Daten zur medizinischen Vorgeschichte der Klinik
  • Die Verfügbarkeit von international geschultem, erfahrenem medizinischen Personal
  • Es lohnt sich immer, eine Einrichtung in Betracht zu ziehen, die eng mit einer vertrauenswürdigen Einrichtung in Ihrem Heimatland verbunden ist

Es gibt offensichtlich viele Gründe, die zur Entscheidung für eine medizinische Behandlung im Ausland führen, wobei jeder für sich die beste Option finden muss. Und die anfänglichen Zweifel bezüglich des Preises der Reise sind oft unnötig, denn die Behandlung ist oft viel billiger als im Heimatland und der erhaltene Mehrwert, der durch die Reise in wundervolle Länder entsteht, ist unbezahlbar.

Medizintourismus

Ein neuer Begriff, der den Trend beschreibt, dem immer mehr unabhängige Menschen nachgehen, die in der Lage sind, medizinische Hilfe im Ausland zu suchen, um sich während dieser Reise einer Behandlung zu unterziehen, die ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Das Wort Tourismus beschreibt die Tatsache, dass diese Menschen die Suche nach medizinischer Hilfe mit der Entdeckung eines neuen Landes verbinden und sich somit mit der neuen Umgebung vertraut machen können.

FamilieGenetikGesundheitMedizintourismusModernSchwangerschaftTechnologieTourismusTravel

Das könnte Sie auch interessieren

Sobald Du einmal schwanger warst, geht‘s nächstes Mal wie von ganz allein

Sobald Du einmal schwanger warst, geht‘s nächstes Mal wie von ganz allein

Es scheint völlig logisch – die erste Schwangerschaft hat problemlos geklappt, mit der zweiten geht‘s genau so weiter. Doch dann will und will es nicht klappen. Der Fachbegriff lautet sekundäre Infertilität und bedeutet, dass es bei einem Paar nach einer Schwangerschaft nicht zu einer weiteren kommt.
IVFKindFrau
Der moderne Mann

Der moderne Mann

Die Gesellschaft verändert sich und somit auch das, was von den Männern heutzutage erwartet wird. Aber was bedeutet diese Veränderung für Männer in Bezug auf Themen der Vaterschaft und Unfruchtbarkeit? Eine Tatsache vorweg: Fruchtbarkeit ist nicht mit Männlichkeit gleichzusetzen. Dennoch hat die Veränderung der Sichtweise auf die männliche Rolle auch die Sichtweise der Männer verändert, wenn sie über ihre Fruchtbarkeitprobleme sprechen. Also, was ist der “moderne Mann” ?
FamilieIntimitätHarmonie
Ausgewogene Ernährung fördert die Fruchtbarkeit. Doch wann ist Ernährung „ausgewogen“?

Ausgewogene Ernährung fördert die Fruchtbarkeit. Doch wann ist Ernährung „ausgewogen“?

Du bist, was du isst! – Das ist keine neue Weisheit, doch spielt sie gerade bei Menschen mit Kinderwunsch eine zentrale Rolle.
Nahrung für schwangereschwangere FrauenFrau
„Wir“ während der Fruchtbarkeitsbehandlung: Über Kommunikation, Sex und Pflege der Partnerschaft

„Wir“ während der Fruchtbarkeitsbehandlung: Über Kommunikation, Sex und Pflege der Partnerschaft

Arzttermine, psychischer Druck und ständiges Hoffen, dass die Behandlung erfolgreich ist: Paaren, die sich für IVF entschieden haben, steht eine emotionale Zeit bevor, die einen großen Einfluss auf die Qualität der Beziehung haben kann. Bei all den Verpflichtungen und Gedanken, die mit einer Behandlung einhergehen, ist es umso wichtiger, die Partnerschaft – den Menschen, mit dem man sich nichts sehnlicher als ein Kind wünscht – nicht zu vernachlässigen. Wir verraten euch, warum Kommunikation, Beziehungspflege und Sex gerade jetzt so wichtig sind. Und was ihr vermeiden solltet.
PsychologieHarmonieTherapie
LifestyleGesundheitSchwangerschaftFamilieWellnessGenetikMythen

Reden Sie mit uns

Tragen Sie Ihre Emailadresse und Ihrer Frage ein. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten.